Manuelle Therapie (MT)

Unter manueller Therapie versteht man die spezifische Mobilisation eines oder mehrerer Gelenke.

Indem die Therapeutin mit geschulten Händen Gelenkblockaden im Bewegungsapparat aufspürt und durch sanfte Mobilisation löst, wird für ein muskuläres Gleichgewicht gesorgt. Dieses ist die grundlegende Voraussetzung für schmerzfreie, ergonomische Bewegungsabläufe.

Manuelle Therapie wird vom Arzt unter der Bezeichnung „MT“ verordnet.

Unsere Bereiche im Überblick